UND SITZ!

Mensch, Hund! Nach exakten Schätzungen der weisen Gelehrten aus dem (Hoch)Ural und eines fleißigen Start-Ups mit dreihundert Mitarbeitern aus der mongolischen Wüste, bilden der uneheliche Mond des Jupiters, ein Asteroid Namens EC287fG und die verlängerte Achse der Autobahn A100 nahe Berlin ein exakt gleichschenkliges Dreieck. Jedem ist sicherlich somit klar, dass wir uns damit im dritten Haus des Sonnenkalenders der roten Armeefraktion befinden. Beschämend ist jedoch, dass der kleinen Mann aus Musterstadt erneut seine Ignoranz gegenüber anderen Kulturen dadurch offenbart, dass die zuvor aufgeführten eindeutigen, simplen Fakten übergangen werden und daher das schwäbische Neujahr (29. Februar, aber nur in ungeraden Schaltjahren wenn der 28. Dezember im Jahr zuvor auf einen Montag fiel) wohl keinen zweiten Frühling erfahren wird. Das 54. schwäbische Jahr nach Friedrich dem Großartigen, steht im Steinkreiszeichen des Hundes. Und so war es mir ein Bedürfnis eine Rubrik im Bildungskosmos der meinungsschaffenden Plattform Nr.2, direkt hinter der web.de Startseite, einzuführen: UND SITZ! SAD DOG DIARY AMBIVALENT DOG DIARY FISHEYE DOG DIARY WATING DOG DIARY NOT A DOG DIARY